Die Webseite des Zollschuppen e.V. ist nach www.zollschuppenverein.de/blog umgezogen!

Zolle11

Aus Zollschuppenverein

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zo11e_Flyer

Inhaltsverzeichnis

Hausprojekt Zolle 11 - Baublog jetzt online

Zolle11-baublog-banner.png

Tag auch!

Wir sind die Zolle 11, eine Gruppe entschlossener Menschen, die in der Zollschuppenstraße 11 in Leipzig-Plagwitz ein dauerhaftes Hausprojekt realisieren will. Soziokulturelles Engagement, selbstorganisiertes gemeinschaftliches Leben und bezahlbarer Wohnraum sind die Ziele unseres Vorhabens. Dies verwirklichen wir vor allem durch die Schaffung von Räumlichkeiten für die gemeinnützige Arbeit des Zollschuppen e.V. und anderen Initiativen, die auch herzlich eingeladen sind, diese Räumlichkeiten im Stadtteil zu nutzen. Langfristiges Ziel des Hausprojektes ist das Entstehen eines soziokulturellen Zentrums.

Zo11e

Der Zollschuppen e.V. unterstützt ideel das Projekt "Zolle 11" und gratuliert dem Zolle 11 e.V. zur Aufnahme im Solidarverbund des Mietshäuser Syndikats am 04.10.2008. Das Projekt wird durch den Zolle 11 e.V. gemeinsam mit dem Mietshäuser Syndikat umgesetzt.

Der Weg

Wir haben das Haus Anfang 2009 gekauft und begonnen, in angemessenem Umfang nutzungsgerecht und ökologisch zu sanieren und anschließend zu bewohnen sowie zu beleben. Wichtig ist uns, dabei Teil eines größeren Solidarverbundes ähnlicher selbstorganisierter Projekte und Lebensideen zu sein. Bewußt werden wir kein Privateigentum schaffen, um das Projekt dauerhaft zu sichern und Spekulation mit Grund und Boden zu vermeiden. Aus diesen Gründen gehen wir diesen Weg gemeinsam mit dem Mietshäuser Syndikat.

Das Mietshäuser Syndikat

Viele Häuser – ein Fundament.

Gemeineigentum an Haus und Grund, bezahlbarer Wohnraum für Menschen mit wenig Geld, Raum für Gruppen und Initiativen und das alles in Selbstorganisation, diese Idee vertritt das Mietshäuser Syndikat seit über 16 Jahren.

Mietshäuser Syndikat

Die Räumlichkeiten

Das Erdgeschoss ist der Bereich des Hauses, in dem sich die öffentlichen Räume befinden, die Initiativen, Interessierten, sowie BewohnerInnen des Stadtteils und des Hauses zur Verfügung gestellt werden. Dann liegt es an uns allen, diesen Raum mit Ideen und Arbeiten zu gestalten. Sei dabei! Die weiteren drei Etagen der Zollschuppenstraße 11 werden von uns in Eigenleistung als Wohnraum wiederhergestellt.

Unterstützung

Jede Form von Unterstützung ist hilfreich und erwünscht. :-) Du kannst bauen, Material günstig beschaffen, ...oder auch etwas völlig anderes beitragen, an das wir jetzt nicht denken? Komm vorbei!

 

Geschichte

Angestoßen durch das Projekt Wiederbelebung der Zollschuppenstraße sowie den Aktivitäten der BewohnerInnen der Straße, des Zollschuppen e.V. und anderen Initiativen hat sich eine Gruppe entschlossener, motivierter Menschen zusammengefunden, um in dem Objekt Zollschuppenstraße 11 ein dauerhaftes, selbstorganisiertes Mietshausprojekt zu realisieren. Ziel ist es weiterhin Räumlichkeiten für soziokulturelle Arbeit dem Zollschuppen e.V. und anderen Initiativen sowie als soziokulturelle Begegnungsstätte zur Verfügung zu stellen.

Die Zollschuppenstraße 11 ist eingebunden in den Straßenverbund der Zollschuppenstraße, bestehend aus sechs Häusern und den ehemaligen Zollschuppen.

  • vor 2003 eine kleine, hundert Meter lange Straße in Leipzig/Plagwitz und seit Jahren verlassen
  • 2003 Zollschuppenstraße 5: Vereinbarung mit dem Eigentümer über die Sanierung in Eigenleistung und Selbstverwaltung
  • 2003 Gründung des Zollschuppen e.V.
  • 2004 erstes Zollschuppenstraßenfest
  • seit 2004 vielfältige soziokulturelle Vereinsarbeit, Projekte und Gemeinschaftliches Leben im Straßenverbund
  • 2007 Gründung des Zolle 11 e.V. zur Selbstorganisation rund um Planung von Kauf, Sanierung, Bewohnung und Nutzung in der Zollschuppenstr.11
  • 2008 Gründung der Zolle GmbH zur Abwicklung des Kaufs, Sanierung und Verwaltung der eigenen Immobilie.

GesellschafterIn: Zolle 11 e.V. und Mietshäuser Syndikat GmbH

  • 2009 Kauf und Sanierung der Zollschuppenstraße 11

Kontakt

Wenn ihr Kontakt zu uns aufnehmen wollt oder mehr Informationen benötigt erreicht Ihr uns hier:

Internet: www.zolle11.de | zolle11@zollschuppenverein.de

Postanschrift: Zolle 11 e.V. | Zollschuppenstraße 7 | 04229 Leipzig -Plagwitz

Unsere Bankverbindung:

Zolle GmbH | Kontonummer: 1105182300 | BLZ 43060967 | GLS Bank, Bochum

Für mehr Infos zum Syndikat: www.syndikat.org

Bei Interesse an Informationen und Beratung zum Mietshäuser Syndikat: beratung-leipzig@syndikat.org

Flyer

Zolle 11 en Español